+49 911 239806-0 kontakt@projekt-kanzlei.de

Digitalisierung und Datenschutz

Die Digitalisierung stellt Kommunen und Unternehmen vor zahlreiche neue Herausforderungen. Eine davon ist der Datenschutz. Nicht nur, dass Daten als wichtigster Rohstoff des 21. Jahrhunderts vor unberechtigten Zugriffen Dritter geschützt werden müssen. Die Umsetzung eines effektiven Datenschutzes bietet Unternehmen auch entscheidende Wettbewerbsvorteile gegenüber konkurrierenden Marktteilnehmern. Denn für Kunden, Geschäftspartner und Mitarbeiter ist zunehmend von Bedeutung, dass verantwortungsvoll mit ihren personenbezogenen Daten umgegangen wird. Deshalb ist es wichtig, nicht nur entsprechende technische und organisatorische Maßnahmen zum Schutz der Daten zu ergreifen. Auch in rechtlicher Hinsicht ist durch entsprechende interne Vorgaben und vertragliche Regelungen mit Dritten für die Etablierung eines angemessenen Datenschutzniveaus zu sorgen. Deshalb sind der Datenschutz und die Erfüllung der Anforderungen der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) ein zentraler Baustein für die erfolgreiche digitale Transformation.

Digitalisierung und Datenschutz

Wir helfen Ihnen, die rechtlichen Anforderungen der Digitalisierung erfolgreich zu meistern, und beraten Sie in allen rechtlichen Fragen des Datenschutzes. Daneben bieten wir Workshops und Schulungen zum Datenschutzrecht an und stehen Ihnen und Ihren Mitarbeitern als kompetenter Ansprechpartner für alle datenschutzrechtlichen Fragen zur Verfügung.

 

  • Rechtliche Beratung bei der betrieblichen Organisation des Datenschutzes und der Konzeption betrieblicher Datenschutzprozesse
  • Rechtliche Prüfung und Bewertung bestehender Datenschutzkonzepte
  • Gestaltung datenschutzrechtlicher Unternehmensrichtlinien und Betriebsvereinbarungen
  • Rechtliche Beratung bei der Erstellung von Verzeichnissen von Verarbeitungstätigkeiten
  • Gestaltung, Prüfung und Verhandlung datenschutzrechtlicher Verträge (z.B. Auftragsverarbeitungsverträge und Verträge über internationale Datentransfers)
  • Gestaltung von Datenschutzklauseln, Datenschutzhinweisen und Datenschutzerklärungen
  • Gestaltung, Prüfung und Verhandlung von Software-Verträgen (z.B. bei der Anschaffung und Implementierung neuer Software-Lösungen)
  • Rechtliche Beratung von Datenschutzbeauftragten
  • Workshops und Schulungen zum Datenschutzrecht

Sie möchten eine individuelle Beratung?

Kontaktieren Sie uns!